Beliebte Reiseziele
Ferienwohnung suchen
Ort:



Personen:



BestFewo
Blog Top Liste - by TopBlogs.de

Eisernes Tor Donau

Eisernes Tor; Foto: Aka/pixelio.de

Die Donau ist mit ihrem faszinierenden Lauf durch sieben Länder ein erzählender Fluss und eine Reise voller historischer, kultureller und landschaftlicher Höhepunkte. Die wohl beeindruckendsten Momente erfährt man in der einst bezeichneten Donaumonarchie zwischen Regensburg und Budapest. Dabei lassen sich die wichtigsten Kulturmetropolen und beliebtesten Reiseziele hervorragend über die „Straße der Könige“ erreichen.

Eine majestätische Route mit malerischer Lebendigkeit

Der Reisende begegnet neben einer einzigartigen Flusslandschaft grandiosen Bauwerken, großer Kunst und beeindruckenden Zeugnissen europäischer Geschichte über eine Länge von 950 Kilometern. Natürlich lässt sich solch eine Strecke nicht an einem Tag bewältigen und so residiert man auf dem Weg in schönen und stilvollen Ferienhäusern. Eine inspirierende Themenstraße führt entlang der Donau von Niederbayern bis nach Wien, geprägt von vergangenen Zeiten und deren Herrschern. Schon römische Imperatoren, Friedrich von Barbarossa und Karl der Große sind mit ihrem herrschaftlichen Gefolge hier entlang gezogen und haben ihre Spuren hinterlassen. Es ist eine Zeitreise am Fluss, wo sich faszinierende Denkmäler europäischer Ereignisse finden.

Die Städte Salzburg und Wien sind wie eine Perlenschnur über 380 Kilometer Länge durch eine Romantikstraße verbunden. Ein alter Königsweg schreibt Geschichte und Österreich ist dabei das Kernland der Donaumonarchie.

Imperialer Glanz und Prunk

Folgt man dem Strom und seinem Rhythmus begegnet man zahlreichen Sehenswürdigkeiten von mächtiger Gestalt, prachtvollen Residenzen, mittelalterlichen Städten, barocken Schlössern, verschmelzend in einer wunderschönen Landschaft. Regensburg gilt als besterhaltene mittelalterliche Großstadt und überzeugt mit seinem berühmten Dom und der steinernen Brücke.

Nur wenige Kilometer flussabwärts findet sich im Straubinger Stadtmuseum der Römerschatz. Weiter führt der Weg zum Römermuseum Quintana bei Künzing und zum Kastell Boiotro bei Passau.

Von Regensburg nach Donaustauf gelangt man zum Ziel vieler Touristen, der berühmten Walhalla, dem Ruhmestempel von König Ludwig dem I.

Von Passau über Linz bis Wien überzeugen barocke Stadtbilder und malerische Plätze. Wohlstand und Kultur polarisiert in Wien, dem Reich der Habsburger mit herrschaftlichen Schlössern und prunkvollen Bauten.

Erleben Sie Romantik und große Kunstgeschichte an Felsgruppen, Tälern und Städten von hohem Weltrang, entlang der Donau auf dem berühmtesten Königsweg der Geschichte.

Kommentieren